Monitor-Lösungen für OP, IPS und weitere Spitalumgebungen

4K2K Displays - medizinische Bild-/Videodarstellungen in 4x Full-HD von 21" bis 84"

In allen Bereichen, von der Patientendiagnose, -behandlung und –überwachung bis hin zum Gebäude-management, ist fortgeschrittene visuelle Technologie zu einem integralen Bestandteil des heutigen Gesundheitssektors geworden.

Die Medical Monitor-Serie zeichnet sich durch die revolutionäre Display Technologie für alle medizinischen Anwendungen aus. 4K2K Displays erlauben dem Benutzer / Operateur kleinste Bilddetails auch auf den grössten Displays (bis 84") klar, deutlich, scharf und farbecht anzuzeigen. Diese Funktion ist besonders nützlich bei Anwendungen wie Chirurgie und Endoskopie, wo es auf die kleinsten Details ankommt und diese mit "nur" einer Full-HD Auflösung nicht ersichtlich werden.

Wir vertreiben Komplettlösungen für diagnostische und klinische Untersuchungen, Operationssaal-Ausstattungen und weitere Anwendungen. Darüber hinaus erfüllen alle unsere Lösungen die strengsten behördlichen Zertifizierungs- und Kalibrierungsstandards für Patientenüberwachung, biomedizinische Displays, Ultraschall, bildgebende Kardiodiagnostik und PACS.

 Sie haben noch weitere Fragen zur Medical Monitor-Serie? Kontakt

Medizinische Bildbetrachtungsstationen

Egal ob digitale Röntgenbilder, Vitaldatenvisualisierung oder auch PDMS-Programme in den sensibelsten Zonen eines Spitals visualisiert oder verarbeitet werden sollen - die AIO-Med Serie stellen die optimale Hardware-Lösung dar, um durchgängig Bild - und Qualitätsdaten direkt am Entstehungsort zu erfassen und zu visualisieren. Dieser direkte Einsatz am Entstehungsort wird durch die hohe Hygiene- und Ausfallsicherheit der Medizin PC-Lösung gewährleistet.

Auflösungen von bis 4K2K, Duplexdisplays und Displaykalibrierung nach DICOM (DICOM Preset Part 14), Gamma 2.2 und DIN 6868-57 runden die Nutzbarkeit der AIO-Med Serie ab.

Warum 4K2K?

Mit rund 4.000 Pixel horizontal (4K) mal 2.000 Pixel vertikal (2K), entspricht die 4K2K-Technologie insgesamt 4-mal Full-HD, mit höchsten Werten für Kontrast und eine verbesserte Farbwiedergabe. So steht 4K2K als Synonym für die neue hochauflösende Display-Technologie, Ultra HD (3.840 x 2.160) und 4K (4.096 × 2.160) definieren den neuen High-Quality Standard für Medizinumgebungen.

Ausfallsicherheit

Um eine durchgängige und lückenlose Datenerfassung zu ermöglichen und Produktionsstillstände zu verhindern, bieten die Produkte der CS-Serie ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit. Das in der Lebensmittelindustrie bestehende Ausfallrisiko durch Eindringen von Feuchtigkeit wird dank des homogen geschlossenen und IP69k zertifizierten V4A-Edelstahl-Gehäuse verhindert. Erhöht wird die Ausfallsicherheit durch eine komplett passive Kühlung und die kompromisslose Verwendung industrietauglicher Komponenten. Zudem sind die Industrie-PCs der CS-Serie auch bei extremen Temperaturen einsatzfähig - egal ob im Tiefkühlbereich oder bei hohen Temperaturen wie sie in Backstuben, Räucherkammern und Abkochanlagen vorherrschen.

Einfache Bedienung

Der optionale P-CAP Multitouch ermöglicht eine intuitive und bequeme Bedienung wie Sie diese von modernen Touch-Pads oder Smartphones kennen. Drag & Drop-Funktionen sowie die Bedienung mit mehreren Fingern gleichzeitig machen die Nutzung der Medical-Monitore effektiver und einfacher.

Weiterhin können die verwendeten P-CAP Touchs auch mit Handschuhen bedient werden. Eine individuelle Touch-Empfindlichkeits-Einstellung kann jederzeit vorgenommen werden.