MediCart-Lösungen für Visitenwagensysteme

SlimLine MES-4 - Visitenwagen der Spitzenklasse

 

Projektspezifische Visitenwagen für beste Integrationgsergebnisse

Der Schlüssel zum Erfolg eines Visitenwagensystems liegt in der projektspezifischen Lösung. Prozesse und Arbeitsabläufe in den Krankenhäusern unterscheiden sich stark voneinander. Daraus ergeben sich unterschiedliche Anforderungen und Schwerpunkte für eine elektronisch unterstützte Visite. Sogar zwischen den einzelnen Stationen eines Hauses können Anpassungen sinnvoll oder gar unumgänglich sein.

Der MediCart SlimLine
 - Höchste Mobilität durch geringes Gewicht und kleine Abmessungen
 - Flexibilität durch Höhenverstellung und vielfältige Erweiterungsmöglichkeiten
 - Einfache Bedienung durch Standard Medizin-PC Arbeitsplatz
 - Leistungsfähige Li-Ionen Akkus für komfortable Betriebszeiten bis weit über 12 Stunden


Wir kümmern uns um die professionelle Umsetzung in ein mobiles System, dass Arbeitsabläufe wirklich unterstützt und damit einen echten Mehrwert bietet. Das dabei die Kosten nicht aus dem Ruder laufen, dafür sogt unsere schlanke Organisation und unser Netzwerk aus mittelständischen Spezialisten.

Sie haben noch weitere Fragen zur SlimLine-Serie? Kontakt

Systemintegration

Wir integrieren innovative Systeme in gewachsene Umgebungen. Nicht maximale Lösungen sind das Ziel, sondern sinnvolle Verbesserungen mit Augenmerk und Verständnis der Problemstellung. Insbesondere auch aus der installierten Basis soll dabei ein zusätzlicher Mehrwert generiert werden.

Datenerfassung direkt am Entstehungsort

Egal welcher Verarbeitungsschritt in ihrem Spitalsprozess optimiert werden soll - unsere MediCarts stellen eine optimale Lösung dar, um durchgängig Patienten- und Qualitätsdaten direkt am Entstehungsort zu erfassen und zu visualisieren. Somit unterstützt Sie die MES-4-Serie dabei, eine lückenlose Dokumentationssicherheit und Rückverfolgung direkt im Prozess zu garindustrietauglicher Komponenten.

Hygienesicherheit in allen Belangen

Dank des speziell konstruierten MediCarts und den verwendeten Materialien wie Aluminium und gepulvertem Stahl sowie der spaltenarmen und desinfizierbaren Ausführung sind die MediCarts der MES-4 Serie komplett Hygienesicher. Dadurch ist eine Spritz- und Wischstrahlreinigung mit branchenüblichen aggressiven Hygienemitteln ohne Probleme möglich. Weiterhin ermöglichen die rundum flächigen Seiten des Carts und die Verwendung weniger sichtbarer Schrauben eine noch effizientere Reinigung des MediCarts - selbst bei einfacher Wischreinigung. Somit unterstützt die MES-4 Serie Sie bestens dabei Ihre analysierten Gefahren für die Hygieneanforderungen in Ihrem Spital und die diesbezüglichen Verordnungen einzuhalten.

Höchste Integrationstiefe (RFID Leser/WLAN/Bluetooth(R))

Die MediCarts von Integrion können mit Leser-Modulen (Legic, Mifare, HiTAG) ausgestattet werden. Dies ermöglicht eine nahtlose Einbindung in geräteübergreifend integrierte Lösungen zur Rechteverwaltung und Zugriffskontrolle.

Dank integrierbarem WLAN/Bluetooth(R) Modul lassen sich bspw. Barcode-Scanner kabellos und ohne Basisstation anbinden. Dies erhöht die Hygienesicherheit und optimiert die Arbeitsprozesse der Mitarbeiter.

Ausfallsicherheit

Um eine durchgängige und lückenlose Datenerfassung und Visualisierung zu ermöglichen und Ausfälle zu verhindern, bieten die MediCarts ein Höchstmaß an Ausfallsicherheit. Eine auf höchste Qualität und Langlebigkeit ausgelegte Produkteentwicklung sorgen dafür, dass die MediCarts über Jahrzehnte Ihre Spitalabläufe ohne Ausfälle optimiert.

Dank dem Verzicht auf anfällige Kunststoffteile und dem konsequenten Einsatz von Aluminium (zur Gewichtsoptimierung) sowie gepulvertem Stahl (für höchste Stabilität) wurden potentielle Gefahrenstellen bereits bei der Entwicklung der MediCarts eliminiert. 

Einfache Integration in Ihre bestehende IT-Landschaft

Um Ihnen die Integration der MediCarts in Ihre bestehende IT-Landschaft so einfach wie möglich zu halten, ist der MES-4 MediCart mit fast allen von Ihnen im Einsatz befindlichen IT-Komponenten bestückbar. Sie sagen uns mit welchem Betriebssystem Sie arbeiten oder welche Komponenten Sie eventuell beistellen wollen, wir kümmern uns um die Integration. Selbstverständlich können wir Ihnen auch sämtliche IT zum MediCart aus einer Hand liefern. So müssen Sie sich um nichts kümmern und haben erst noch die Gewissheit, Normenkonforme (IEC 60601-1 / IEC 60601-1-2) MediCart Systeme in Ihrem Spital im Einsatz zu haben.

Gerne beraten wir Sie darüber im persönlichen Gespräch. Auf spezifischen Wunsch, kümmern wir uns auch um die Zertifizierung des Medizinproduktes nach Klasse 1 oder mehr...